An dieser Stelle möchten wir allen Mitgliedern für Ihre Mitgliedschaft
in der GDL herzlich danken und wir werden uns auch weiterhin tatkräftig
für Euch einsetzen. Für Fragen oder Anregungen stehen wir Euch jederzeit
gerne zu Verfügung: Kontakt


Mitgliedschaft in der GDL


Die Beitrittserklärung kann hier GDL-Beitrittserklaerung.pdf heruntergeladen werden.
Diese bitte ausgedrucken und die ausgedruckte Beitrittserklärung beim OG-Vorsitzenden Christian Gierstner abgeben.
Die Kündigung bei einer anderen Gewerkschaft übernehmen wir für Dich.
Bei Fragen hilft dir Christian gerne.




Wer ist die Gewerkschaft Deutscher Lokomotiveführer (GDL)?


Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotiveführer (GDL) ist mit fast 150 Jahren die älteste deutsche Gewerkschaft. Sie wurde 1867 gegründet.
Die GDL organisiert mehr als 80 Prozent der Lokomotiveführer und zahlreiche Zugbegleiter in ganz Deutschland und hat rund 34 000 Mitglieder. Die GDL ist Tarifpartner der Deutschen Bahn und zahlreicher Privatbahnen in Deutschland.

Genaueres kannst Du hier nachlesen: www.gdl.de/ÜberUns/
Die Geschichte und Aufbau kannst Du unter diesen Links nachlesen.




Welche Leistungen erhalte ich als GDL-Mitglied?


Über die Aufgaben und Tätigkeitsfelder der GDL kannst du hier nachlesen: www.gdl.de/ÜberUns/Aufgaben

Eine Übersicht der Leistungen findest Du hier: www.gdl.de/ÜberUns/Leistungen

Die GDL gewährt ihren Mitgliedern anerkannt vorbildliche Leistungen, z. B.
  • berufliche, soziale, rechtliche und wirtschaftliche Interessenvertretung, nicht nur für Lokomotivführer
  • kompetente Ansprechpartner vor Ort
  • mitgliedernah und verlässlich
  • Mitgliederwille bestimmt die Politik der GDL
  • kämpferische und schlagkräftige Gewerkschaft
  • Solidarität und Kollegialität in der GDL
  • umfangreiches Serviceangebot
  • Rechtsschutz bei beruflichen Rechtsstreitigkeiten
  • Berufshaftpflichtschutz
  • Beihilfe in Notlagen und im Sterbefall
  • Freizeitunfallversicherung
  • Familien-Rechtsschutzversicherung
  • Finanzielle Unterstützung bei Streik
  • Fachliteratur und Fachbroschüren
  • umfangreiches Schulungs- und Bildungsangebot
  • Arbeits- und Ausbildungshilfen
  • monatliche Ausgabe des GDL Magazins VORAUS
  • günstige Beiträge

Für Leute, die sich dies lieber offline/ auf Papier durchlesen wollen, empfehlen wir die GDL-Satzung-2017.pdf.



Wie hoch sind die Beträge?


Die monatlichen Gewerkschaftsbeitrag beträgt durchschnittlich 0,65 Prozent des Monatstabellenentgelts (MTE)
und keine Extrabeiträge auf Weihnachtsgeld, Sonder- oder Einmalzahlungen.

Beispiele fü den monatlichen Gewerkschaftsbeitrag:
1601€ - 1800€:	11,05€ Beitrag
1801€ - 2000€:	12,35€ Beitrag
2001€ - 2200€:	13,65€ Beitrag
2201€ - 2400€:	14,95€ Beitrag
2401€ - 2600€:	16,25€ Beitrag
2601€ - 2800€:	17,55€ Beitrag
...
Deinen kontreten Beitrag entnimm bitte der Beitragsordnung.pdf.



Eine Übersicht der Leistungen und Services findest Du unter:
www.gdl.de/UeberUns/Leistungen
und unter
www.gdl.de/Service/Startseite

Hier die wichtigesten Broschüren zum Herunterladen:
GDL-Beitrittserklaerung.pdf
Beitragsordnung.pdf
GDL-Satzung-2017.pdf

Die Beitrittserklärung bitte beim OG-Vorsitzenden Christian Gierstner abgeben.


Familien-Rechtschutz:

Zuerst Kontakt zum Ortsgruppenvorsitzenden


Die GDL bietet mit der DEVK Rechtsschutz-Versicherungs-AG ihren Mitgliedern satzungsgemä&szig; umfangreiche Leistungen zum Familien-Rechtsschutz. In einem Gruppenvertrag gewähren GDL und DEVK ihre Grundabsicherung für die wesentlichen Risiken des Privatlebens. ...
Um im Bedarfsfall keine böse Überraschung zu erleben, berichtet die GDL hier noch einmal über das Abwicklungsverfahren:
Benötigt ein Mitglied rechtliche Unterstü,tzung aus dem privaten Rechtschutz der DEVK, dann nimmt es vor Beauftragung eines Rechtsanwalts unbedingt Kontakt zum Ortsgruppenvorsitzenden (-vorstand) auf und ersucht um einen Rechtsschutzantrag. ...
Den ganzen Bericht finden Sie hier zum Lesen und Ausdrucken:

--- Im Übrigen stehen unsere Vorsitzenden jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

⇐ Zurück -  Startseite - Kontakt - Impressum  - Top ⇑